verschiedene Sorten latexfreier Kondome
Latexfreie Kondome - Informationsseite Die Kondomotheke
Latexfreie Kondome - Startseite Informationen über Latexallergie Materialien für latexfreie Kondome Marktübersicht Latexfreie Kondome mit Bezugsquellen und Preisen Alternativen zu latexfreien Kondomen Kontaktieren Sie uns
latexfreie Kondome: diverse handelsübliche Marken aus Apotheken und Onlineshops


Produktübersicht latexfreie Kondome
mit Bezugsquellen bzw. Preisübersicht



Ceylor Original - japanisches Kondom in Schweizer Verpackung

Diese mit Dimethicon (medizinischem Silikonöl) leicht befeuchteten Polyurethan-Kondome sind im wesentlichen die gleiche wie die hiesigen RFSU Zenith und Blausiegel Sensitive, werden aber im Rahmen der Ceylor-Produktreihe des Schweizer Herstellers Lamprecht AG exklusiv in der Schweiz vermarktet.

Auch Ceylor lässt diese Kondome (wie andere Firmen auch) direkt beim Marktführer Sagami in Japan produzieren; das entsprechende Logo findet sich auch auf der Packung, zusammen mit dem "U-Mark"-Zeichen für höchste Polyurethan-Qualität. Die leicht zu öffnende "Butterpackung" ist wegen ihrer Stabilität ein guter Schutz für das Kondom und reduziert die Gefahr der Beschädigung beim Aufreißen.

Material: Polyurethan
besondere Merkmale: keine
Verpackung: "Butterpackung" (siehe obige Abb.)
Erhältlich als: Packung mit 6 Stück
Bezugsmöglichkeiten: in der Schweiz (online und in entsprechenden Geschäften)
Durchschnittspreis: 2,00 bis 3,00 € pro Kondom1
Jährliche Kosten2: 400.- Euro
Links:

zurück zur Übersicht | zur Startseite



1 im Onlinehandel
2 Überschlägig berechnet für ca. 3x Geschlechtsverkehr pro Woche mit einem Verbrauch von ungefähr 150 Kondomen pro Jahr
Erstellt von Apothekerin Stefanie Zenker. - Zum Kontaktformular